TOP 50 UNABHÄNGIGE SOLARTEURE

JEDEN MITTWOCH AUF LEBEN MIT DER ENERGIEWENDE TV

Leben mit der Energiewende TV stellt jeden Mittwoch einen unabhängigen Solarteursbetrieb  aus Deutschland vor. Frank Farenski, der Begründer von Leben mit der Energiewende, kennt alle vorgestellten Betriebe und hatte dort auch schon früher gefilmt.

 

WARUM DIESE SENDEREIHE?

Der Markt wird von vielen Strukturvertrieben oder mit Private Equity-Kapital ausgestatteten Unternehmensgruppen geradezu überrannt. Ebenso bemühen sich die alten Energiekonzerne, den Markt der erneuerbaren Energien unter Kontrolle zu bekommen. Das ist keine gute Entwicklung. Es geht nicht darum, das Marktvolumen abzuschöpfen, sondern darum, dass die Bürgerinnen und Bürger von regionalen Betrieben seriös und sicher bedient werden. Dazu gehört auch der Service, denn die Anlagen sollen über Jahrzehnte laufen. So etwas interessiert renditegetriebene Konglomerate weniger, denn Service ist aufwändig und kostet Geld. Genau diesen Service bieten aber die regionalen, unabhängigen Solarteure. Wir brauchen gut aufgestellte, regionale, unabhängige Solarteurs-Betriebe. Und diese wollen wir in der Sendereihe Woche für Woche vorstellen.



FRANK FARENSKI ZUR SENDEREIHE

AKTUELLE SENDUNG

TEIL 2 von PURE ENERGIEN


NAH AM BEDARF

Regionale Solarteurbetriebe verstehen die spezifischen Bedürfnisse ihrer lokalen Kunden besser als überregionale Anbieter.

 

Diese Nähe ermöglicht einen persönlicheren Service, der auf die individuellen Anforderungen und Wünsche der Kunden zugeschnitten ist. Lokale Anbieter können schneller auf Anfragen reagieren und persönliche Beratungen anbieten, was zu einer höheren Kundenzufriedenheit führt.

 

Viele regionale, unabhängige Solarteure existieren schon lange und sind fest in ihrer Region verwurzelt.

 

SERVICE

Ein wesentlicher Vorteil regionaler Solarteure ist ihre Fähigkeit, schnelle und effiziente Wartungs- und Reparatur- services anzubieten. Da sie sich in unmittelbarer Nähe ihrer Kunden befinden, können sie bei technischen Problemen oder Ausfällen schnell vor Ort sein. Dies minimiert Ausfallzeiten und stellt sicher, dass die Solaranlagen mit maximaler Effizienz betrieben werden können. Eine regelmäßige Wartung ist entscheidend, um die Langlebigkeit und Effektivität einer Solaranlage zu gewähr-leisten, und lokale Betriebe sind in der Lage, diesen Service kontinuierlich zu erbringen.

REGIONALITÄT

Regionale Solarteure besitzen oft ein tiefgreifendes Verständnis für die lokalen Bedingungen, was für die Planung und Installation effizienter Solaranlagen unerlässlich ist. Ihre Expertise ermöglicht es ihnen, Anlagen zu konzipieren, die optimal auf die Sonneneinstrahlung, Dachneigungen und andere lokale Faktoren abgestimmt sind.

 

Darüber hinaus sind sie mit lokalen Bauvorschriften und Fördermöglichkeiten vertraut, was den Installationsprozess erleichtert und beschleunigt.

 

 

 



MACHEN SIE SICH SELBER EIN BILD

In den Sendungen stellen wir die Betriebe und die Arbeitsabläufe in Gesprächen und Filmeinspielungen ausführlich vor. 

 

Sie können die führenden Köpfe der Unternehmen kennenlernen und sich selber ein Bild von diesen Persönlichkeiten machen. Gleichzeitig erhalten sie einen genauen Eindruck davon, wie der Ablauf von der Anfrage bis zur fertiggestellten Installation in dem jeweils vorgestellten Betrieb ist. Das erleichtert die Zusammen- arbeit.  Auf alle Fälle erhalten Sie einen wichtigen Qualitäts-eindruck von den gezeigten Solarteursbetrieben.  Durch diese Sendereihe entsteht ein kleines Netzwerk der TOP 50 unabhängigen Solarteure.

 

WARUM UNABHÄNGIGE SOLARTEURE SO WICHTIG SIND

Zusammenfassend spielen unabhängige und regionale Solarteurbetriebe in Deutschland eine entscheidende Rolle bei der Förderung erneuerbarer Energien. Durch ihren persönlichen Service, die schnelle Wartung, die Stärkung der lokalen Wirtschaft, ihre spezifische Expertise und ihren Beitrag zum Klimaschutz sind sie unverzichtbare Akteure in der Energiewende. Sie ermöglichen es, dass Solarenergie nicht nur eine nachhaltige, sondern auch eine lokal verwurzelte und kundenorientierte Lösung ist.

 

Die Energiewende war und bleibt immer dezentral. Genau deshalb braucht es regionale, unabhängige Solarteure. Eben den guten alten Mittelstand. Und den gibt es in dieser Sendereihe zu sehen.